Suche
Suche Menü

Mein 50km Flug

von Lukas Hermann Der erste Überlandflug ist einer der letzen Punkte in der Segelflugausbildung. Nachdem ich meine zweite Überlandflugeinweisung im Doppelsitzer mit Fluglehrer Hans-Otto Hermann absolviert hatte, konnte ich endlich das Projekt „50 km“ angehen, was als einer der letzen Punkte in der Segelflugausbildung ansteht.

Mein fünf-Stunden-Flug

von Norman Klennert Am Samstag traf ich um 12:20 Uhr am Segelflugplatz Hirzenhain ein. Nach einigen Gesprächen mit Segelflugkollegen musste ich mit Erschrecken feststellen, dass ich doch schon zu spät war und viele Segelflugpiloten noch früher da waren und somit auch schon gestartet waren.

Der erste Alleinflug

Ist ein Flugschüler in seiner Ausbildung soweit fortgeschritten, dass zwei Fluglehrer unabhängig voneinander der Meinung sind, dass der Flugschüler das Segelflugzeug jetzt alleine beherrscht, bekommt er die Erlaubnis, das erste Mal alleine zu fliegen.