Suche
Suche Menü

Saisonstart der Hirzenhainer Segelflieger

20120324_203759

Bei gutem Wetter starteten die Hirzenhainer Segelflieger Mitte März 2012 in die neue Saison, um nach der langen Winterpause endlich wieder lautlos durch die Luft zu gleiten und die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten.

„ASK 21, doppelsitzig, startklar.“ – mit diesen Worten beginnt der Start des Schu­lungsdoppelsitzers. Mit an Bord ein erfahrener Fluglehrer. Sicherheit steht im Flugsport an erster Stelle! Alle Piloten und Flugschüler absolvieren zum Saisonanfang drei Checkflüge, in denen unter anderem das richtige Verhalten in kritischen Situationen überprüft und trainiert wird. Am Boden packen alle mit an, um die Vereinskollegen in die Luft zu bekommen – Segelfliegen ist Teamsport. Schon mit 14 Jahren kann man die Ausbildung beginnen und mit anderen Jugendlichen das Fliegen erlernen. Nach Abschluss der beiden letzten Wochenenden stehen bereits mehr als 100 Flüge in den Listen, ein sehr gelungener Start in die neue Saison!
Auch wurden bereits die ersten Streckenflüge zwischen 150 und 420km durchgeführt.

Eine Gruppe der Hirzenhainer Piloten befindet sich momentan in Lienz/Osttirol, um ihr faszinierendes Hobby in den Alpen auszuüben.
Sportlich gesehen beginnt die neue Saison am 21. April, mit der ersten Runde in der Segelflug Bundesliga, an der wir schon seit einigen Jahren erfolgreich teilnehmen. Weiterhin stehen eine Vielzahl an Wettbewerben und Qualifikationen zur DM 2013 auf dem Programm.

Das gute Wetter nutzen auch einige „Zaungäste“ für einen kleinen Zwischenstopp am Fluggelände. Schaut doch auch mal vorbei – Zuschauer, Gäste und Interessierte sind auf dem Flugplatz immer gerne gesehen und jederzeit herzlich willkommen.

Flugbetrieb ist an den Wochenenden und Feiertagen von 09:30 bis 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.