Suche
Suche Menü

Saisonabschluss

IMG_0198

Einen sonnigen Samstag im Oktober (19.10.13) nutzten die Hirzenhainer Segelflieger, um vor der Winterpause mit ihren Flugzeugen noch einmal in die Luft zu gehen. Gleichzeitig zogen sie eine Bilanz der zurückliegenden Monate: Mehrere neue Flugschüler absolvierten ihre ersten Starts und Landungen. Die Wettbewerbsflieger nahmen an den Deutschen Meisterschaften in der Doppelsitzer, der 18 Meter Klasse und bei mehreren nationalen Wettbewerben teil.

Trotz eines eher nassen Frühjahres legten die Piloten des SFC Hirzenhain insgesamt knapp 30.000 Kilometer im Segelflugzeug zurück und landeten damit in Hessen auf dem 5. Platz. In der 2. Segelflug Bundesliga stand das HiHai Team am Ende auf Platz 9 in der Tabelle und verpasste damit nur knapp den direkten Wiederaufstieg.

Die kalte Jahreszeit nutzen die Segelflieger nun, um die Maschinen zu warten bevor es im nächsten Jahr wieder in die Lüfte geht. Für unsere Flugschüler beginnt in Kürze der theoretische Teil der Flugausbildung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.