Suche
Suche Menü

Mein 50km Flug

von Lukas Hermann

Der erste Überlandflug ist einer der letzen Punkte in der Segelflugausbildung.
Nachdem ich meine zweite Überlandflugeinweisung im Doppelsitzer mit Fluglehrer Hans-Otto Hermann absolviert hatte, konnte ich endlich das Projekt „50 km“ angehen, was als einer der letzen Punkte in der Segelflugausbildung ansteht. Endlich war es dann soweit, dass das Wetter, obwohl es sich am Morgen noch nicht so gut im Wetterbericht darstellte, mitspielte und ich mit Achim Schneider, einem weiteren Fluglehrer, die Strecke für die 50 km klären konnte.
Das Ziel Korbach war schnell gefunden. Bis dahin sind es von Hirzenhain aus ca. 62 km, was über den geforderten 50 km liegt. Achim wies mich dann noch auf einige Sachen hin und sagte mir, dass ich keinerlei Risiko eingehen sollte, auch wenn es mal eng mit der Höhe ist. Ich solle lieber auf einem Acker landen, für ein Rückholteam wäre gesorgt.

Nach zwei Startversuchen, bei denen ich keine Thermik fand, gelang es mir beim dritten Versuch, mit der Hilfe von Tobias Hermann ein Aufwindfeld zu finden und dieses bis zur Abflughöhe auszukurbeln. Breidenbach und Biedenkopf waren schnell erreicht. Von dort ging es dann über die Sackpfeife Richtung Flugplatz Allendorf/Eder. Auf Höhe Sackpfeife habe ich mich dann noch per Funk vergewissert, dass die F(HX) Allendorf nicht aktiv ist.
Nachdem ich Allendorf passiert hatte, ließ ich den Edersee rechts liegen, um dann den Flugplatz von Korbach zu überfliegen. Nach dem Überfliegen des Flugplatzes habe ich mir dann wieder eine Thermikblase gesucht, um verloren gegangene Höhe wiederzuerlangen. Damit keine Irrtümer aufkommen: natürlich habe ich unterwegs auch gekurbelt.

5stunden08-2g

Über Allendorf angekommen habe ich mich dann wieder mehr Richtung Heimat orientiert. Etwas brenzlig wurde es dann, weil ich bis Biedenkopf keinerlei Thermik mehr fand. Hinter Biedenkopf fand ich dann wieder eine Blase, welche mich nach Hause brachte.
Abschließend kann man sagen, dass es ein sehr schöner Flug war, welche mir wieder neue Erkenntnisse brachte und den Abschluss meiner Ausbildung bedeutete. Jetzt stand nur noch die praktische Prüfung an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.